Otto N.

Otto N.

Du bist ein ganz normaler Mensch. Ein netter Mensch. Ein guter Mensch. 

Aaaaaaaber… Da gibt es etwas, was dich immer wieder davon abhält, wirklich entspannt und glücklich zu sein.

Zum Beispiel: Du findest einfach nicht den passenden Partner.

Oder: Du flippst jedes Mal wieder aus – obwohl du so gerne mal ruhig bleiben würdest.

Oder: Du kommst nicht los von der verführerischen Schokolade.

Oder: Du hast Flugangst. 

Oder: Angst vorm öffentlichen Sprechen.

Das ist nicht so schlimm. Jeder Mensch hat solche Hürden in sich. (Überraschung: Sogar ich. 😉) Das sind die Störfaktoren. Meist sind das Glaubenssätze, uralte Verhaltensmuster, die dahinter stecken. 

Aber: Man kann sie überwinden. Das ist das Schöne daran. Es kann sehr oft sehr einfach sein, diese Glaubenssätze aufzulösen. Viele sind schon nach drei bis fünf Sitzungen: weg! Saugeil, oder?

Wie das geht?

Nun, ich arbeite nach einem Motto. 

 

Leistung ist: dein Potenzial – minus alle Störfaktoren.

Diese Störfaktoren, die müssen wir ausbremsen. Ich arbeite also mit dir – und mit meinen Werkzeugen. 

In solchen Fällen am liebsten mit Wingwave. Dabei schaue ich genau hin, auf jede auch noch so kleine Reaktion, von dir, von deinen Muskeln. Oder mit Hypnose. (Nein, nicht mit dieser albernen Art, bei der jemand eine Feder in den Hintern gesteckt bekommt und so tut, als wäre er ein Huhn.) Nein, mit professioneller, einfühlsamer Hypnose. Ich spüre deinen Schmerz auf und bearbeite ihn – zusammen mit dir.

Zusammen erkennen wir die verqueren Muster in dir. Und so: Kommst du in die Veränderung. Ja, die musst du dann schon selber wollen – du musst selber etwas dafür tun. 

Ich bin dabei eine Art Vehikel, ein Bus, der dich von A nach B bringt. 

B kennst du ja schon: Dein Leben ohne die Angst. Ohne die Schokolade. Dein Leben mit dem richtigen Partner.  

Jetzt heißt es nur noch: In den Bus einstiegen. Gas geben. Und abliefern. 

Willst du das?

Dann bin ich dabei.  

Ruf mich einfach an. 

Bis gleich.