image

May.2022vonMarkus

Podcasts: Den richtigen Ton treffen

Ich gestehe! Ich plaudere gern in Podcasts. Immer mal wieder. Und am allerliebsten mit anderen Menschen. Mal als Gast, mal als Host. Und auch mal als Sidekick. Wenn du mal ein wenig im Netz stöberst, zählst du mehr als 100 Episoden mit mir in den verschieden Sendung. Du findest du mich bei VISION45, bei NIX FÜR JUNGS und seit letzten Jahr auch im STILGENUSS Podcast von meiner Freundin und Kollegin Shirin Williams. Dort treffen wir immer wieder spannende Menschen und plaudern mit ihnen über Themen, die Shirin und mich bewegen. KLAMOTTE & MAROTTE heißt das Sonderformat.

3 Coaches in einer Hamburger Küche

Und zuletzt hatten wir eine wirklich spannende Frau zu Gast. Sogar physisch bei mir im kleinen „Küchenstudio“ in Hamburg auf dem Kiez. Es war Anne Kühl die Fachfrau rund um das Thema Stimme. Sprechhandwerkerin aus Hamburg. Sie bietet Seminare und Coaching für alle auf dem Weg, ihre wahre Stimme zu finden. 

Mit ihr haben wir versucht rauszufinden, den richtigen Ton zu treffen. Ein Thema, das mich in der Vergangenheit im Job schon mal touchiert hat. 

Es wurde eine richtig schöne Plauderstunde über den gekonnten Einsatz unserer Stimme. Es ging um Affekte, Manipulation, „äähhhmmms“ und ähnliche Füllworte. Drei Menschen, die sich mit Coaching befassen und den Menschen aus total unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten. Was für eine Runde. So unterschiedlich und doch so viele Gemeinsamkeiten

Auch in Podcasts: Stimme ist Kopfsache

So viel sei hier schon mal gespoilert: Stimme ist Kopfsache. Und dabei kamen viele wunderbare Geschichten zu Tage, die Anne und ich im Coaching erlebt haben. Wie verändert sich unsere Stimme, wenn Emotionen wie Angst oder Wut den Sprecher einnehmen. 

Hör einfach mal rein. Da sind ein paar wertvolle Tipps für deinen Alltag mit drin. 

Viel spannender finde ich allerdings dann den Effekt, den diese Plauderei auf mich hatte. Nachdem wir über Stimme und auch über Gesang gesprochen haben, hab ich mich auf den Weg gemacht und mit eine Gesangslehrerin gesucht. Naja, gesucht. Anne hatte einen wunderbaren Tipp.

Coaching zum Thema Atmen, Haltung und viel mehr

Marlies Körner, Musiklehrerin aus Hamburg. Ein Telefonat und zack, einen Termin gemacht. Ich fragte mich schon vor dem ersten Besuch was ich wohl singen wollte. Irgendwie geht es um viel, viel mehr als Gesang. Es ist ein Coaching zum Thema Atmen, Haltung, Entspannung, das Zwerchfell, Schwingung und Resonanz. Seit November 2021 bin ich sehr regelmäßig gemeinsam mit Marlies auf dem Weg, meine wahre (Gesangs-)Stimme zu finden.  Auch dazu gibt es sicher bald etwas zu lesen und auch zu hören.

Weitere Artikel

Teaser Image

Podcasts zu Identität und Glaubenssätzen

Podcasts versüßen mir gerne lange Fahrten im Auto und geben mir wertvolle Impulse. Sie unterstützen mich in meiner Entwicklung und manchmal sind
Teaser Image

Herzensprojekt Segeln – Mit Coaching zu Olympia

Seitdem ich Coachings gebe, liegen mir Sportler besonders am Herzen. Ob nun American Football, Kunstradfahren, Fechten